Freihandelszonen in Dubai

VAE Freihandelszonen – Dubai Free Zone

Für eine Firmengründung in Dubai ist die Eintragung der Gesellschaft in einer der Freihandelszonen erforderlich.
Doch was sind Freihandelszonen eigentlich und welche Freihandelszonen gibt es in Dubai?

Was ist eine Freihandelszone?

vae-freihandelszonen-dubai-free-zoneEine Freihandelszone (Free Zone) ist ein klar abgegrenztes Stück Land/Gebäude mit einer speziellen Steuerregelung, sowie Zollsonderregelungen. Freihandelszonen waren i.d.R. als extraterritorial behandelt. Die so genannten „Free Zones“ bieten eine Vielzahl von Investmentanreizen und sind bemüht dem Firmengründer ein modernes barrierefreies Geschäftsumfeld anzubieten. Die Freihandelszonen unterliegen immer der jeweiligen Rechtsprechung des Landes. Für die Vereinigten Arabischen Emirate gilt nach wie vor das 0%-Steuerprivileg, d.h. es fallen keinerlei direkte oder indirekte Steuern an. Gehälter werden brutto für netto ausbezahlt. Es gibt keine Sozialabgaben.

Die Vereinigten Arabischen Emirate bieten ausländischen Investoren eine Vielzahl von Geschäftsmöglichkeiten und Formen eine Firma zu gründen. Die unbestritten attraktivste Form ist die Wahl einer der zahlreichen Freihandelszonen als zukünftigen Geschäftssitz, da der Investor 100%iger Eigentümer seiner Firma bleibt, absolute Steuerfreiheit bis in Einzelfällen bis zu 50 Jahren garantiert. Die Freihandelszonen sind Regierungsaußenstellen der jeweiligen Emirate. Dubai unternimmt seit Jahren jegliche Anstrengungen, um möglichst viele administrative Prozesse elektronisch abzuwickeln, was den Vorteil hat, dass es Korruption auf Regierungsebene so gut wie gar nicht gibt. Eine sog. “Business Lizenz” wird i.d.R. innerhalb von 5-6 Arbeitstagen nach Genehmigung durch die Free Zone ausgestellt. Für das Zulassungsprozedere sind allerdings eine ganze Reihe von Dokumenten vorzubereiten und teilweise zu beglaubigen.

Die passende Freihandelszone finden!

Die Auswahl der für den eigenen Geschäftszweck passenden Free Zone hängt im Wesentlichen von der jeweiligen Geschäftstätigkeit ab (Handel, Industrie oder Dienstleistung) sowie der benötigten Infrastruktur (z.B. Flughafennähe, Freihafen, ausreichend Lagerflächen, etc.) Die Vereinigten Arabischen Emirate gelten weltweit als politisch und wirtschaftlich absolut stabil. Hier versteht man die Wünsche und Anforderungen der Wirtschaft exzellent umzusetzen. Die VAE haben den Brückenschlag Ost trifft West hervorragend gemeistert und gelten mittlerweile auf globaler Ebene als ein idealer Wirtschaftsstandort. Von Dubai aus kann man in 6 Stunden die wichtigsten Metropolen in Europa und Asien erreichen. In weniger als 3 Stunden fliegt man in jeden Golfstaat sowie Nordafrika. Der indische Subkontinent ist ebenfalls in 2-4 Stunden zu erreichen.

Vorteile der VAE Freihandelszonen:

  • 100% Eigentumsrechte für den Investor
  • 0%- Steuerprivileg (gilt für Firmengewinne, Import/Export, persönliches Einkommen)
  • Kapital und Gewinne können zu 100% ausgeführt werden
  • Modernste Infrastruktur
  • Keine Devisenbeschränkung
  • Firmen können rund um die Uhr arbeiten
  • Zweigstellen von Post, Banken sowie Restaurants und kleine Supermärkte sind alle innnerhalb der Freihandelszone angesiedelt.
  • Visum wird für 3 Jahre ausgestellt (erneuerbar)

Faktoren zur Auswahl einer Free Zone:

  • Entfernung zum nächsten See- / Flughafen
  • Größe und Preise für Büro und Lagerflächen
  • Welche Arten von Geschäft sind erlaubt in der jeweiligen Freihandelszone
  • Höhe des Stammkapitals, Kosten für die Business Lizenz, Bearbeitungszeit

Mögliche Gründungsformen einer Firma innerhalb einer Freihandelszone

  • Zweigstelle (Hauptsitz der Firma kann in den VAE oder im Ausland sein)
  • Free Zone Establishment = FZE (1 Anteilseigner, kann natürliche oder juristische Person sein)
  • Free Zone Company = FZCO (mind. 2 Anteilseigner)
  • Offshore (ein sog. “Registered Agent” muss eingeschaltet werden)

Liste der existierenden Freihandelszonen in den VAE

Dubai

Nördliche Emirate

Quelle: http://www.emirate-urlaub.de/reiseservice/index.php?link=16

Advertisements

Ein Kommentar zu „Freihandelszonen in Dubai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s